Quecke


Quecke
f <-, -n> бот пырей

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Quecke" в других словарях:

  • Quecke — steht für: die Gattung der Quecken (Elymus) die Kriech Quecke (Elymus repens) als häufigste Art Die Quecke, Ratinger und Angerländer Heimatblätter (seit 1950) Quecke ist der Familienname folgender Personen: Else Quecke (1907–2004), deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Quecke — Sf erw. fach. (15. Jh.), mndd. quecke Stammwort. Entsprechend ae. cwice f. Wird zu ig. * kwikwa lebendig, schnell (keck) gestellt, da dieses Gras fast unverwüstlich ist. Es passen aber nicht alle Verwendungsweisen zu dieser Annahme, die auch als… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Quecke — Quecke, 1) (Queckenwurzel), die Wurzel von Triticum repens, lange, cylinderische, weißliche, süß schmeckende Wurzelsprossen, liebt vorzugsweise lockern, mehr sandigen u. lehmigen feuchten Boden. Als Bestandtheil von blutreinigenden Tränken, als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quecke — Quecke, Pflanzengattung, s. Agropyrum. Kleine Q., s. Agrostis. Rote Q., s. Carex …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quecke — Quecke, Grasart, s. Agropyrum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quecke — (Triticum repens), Grasart, die als sehr lästiges Unkraut im lockern Ackerboden erscheint, 2–4 hohe Halme treibt und äußerst schwer zu vertilgen ist, da auch eine losgerissene und bloßgelegte Wurzel sproßt. Diese ist zuckerhaltig, wird darum von… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Quecke — Quecke: Das Ackerunkraut ist nach seiner ungewöhnlichen Keimkraft und der Zähleibigkeit seiner Wurzelstöcke benannt. Der germ. Name der Pflanze mnd. kweken, niederl. kweek, engl. quick , quitch grass, norw. mdal. kvika ist zu dem unter ↑ keck… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Quecke — Quẹ|cke 〈f. 19〉 Angehörige einer Gattung der Süßgräser mit langen, kriechenden Wurzelstöcken: Agropyron; Sy Queckengras [zu germ. *kwikw „lebendig“ (nach seiner unverwüstlichen Lebenskraft); → keck] * * * Quẹ|cke, die; , n [spätmhd. quecke,… …   Universal-Lexikon

  • Quecke — paprastasis varputis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Miglinių šeimos pašarinis, prieskoninis, vaistinis augalas (Elytrigia repens), paplitęs šiaurės Afrikoje, Europoje ir Azijoje. Iš jo gaminami maisto priedai (kvėpikliai). atitikmenys: lot …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Quecke — f пырей (м) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Quecke — Quẹ|cke, die; , n (eine Graspflanze) …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.